LEXIA Avvocati verfügt über anerkannte Erfahrung in nationalen und grenzüberschreitenden M&A-, Private-Equity- und Venture-Capital-Transaktionen und berät italienische und internationale Mandanten, darunter Private-Equity-Fonds, Staatsfonds, multinationale Unternehmen, innovative Start-ups und Privatpersonen.

Unser Kapitalmarktteam ist für die Entwicklung kreativer und innovativer Lösungen in diesem Bereich bekannt und zeichnet sich durch die Beratung italienischer börsennotierter Unternehmen und ihrer Verwaltungsorgane (Vorstand, interne Ausschüsse, Abschlussprüfer) sowie ihrer Gesellschafter in den Bereichen Corporate Governance, Ausschreibungen, Einholung und Sammlung von Stimmrechtsvollmachten, Vergütungspolitik, Transaktionen mit verbundenen Parteien, Marktmissbrauch, Internal Dealing, Gesellschaftervereinbarungen, Hauptversammlungen usw. aus.

Unsere Abteilung für Gesellschaftsrecht unterstützt die Mandanten der Kanzlei regelmäßig bei der Ausarbeitung und Verhandlung von Joint-Venture- und Handelsverträgen.

Wir verfügen auch über ein multidisziplinäres Team, das sich auf die Gründung von Trusts und alle zivil-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Trusts und Vermögensschutz spezialisiert hat.

Wir bieten hochqualifizierte Unterstützung und Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen Unternehmens- und Handelsstreitigkeiten, vor Gericht und vor Schiedsgerichten.

Innerhalb der Abteilung für Gesellschaftsrecht verfügen wir über ein Team von Fachleuten, die auf die Beratung und Unterstützung (auch vor Gericht) bei Einwanderungs- und

Standortwechselangelegenheiten von Unternehmen sowie auf das Einwanderungsrecht im Allgemeinen spezialisiert sind und unsere internationalen Kunden unterstützen, die nach Italien ziehen oder die italienische Staatsbürgerschaft erwerben möchten.